LANDESREGIERUNGSBESCHLUSS:
SCHLIESSUNG BIS ZUM 18. April VERLÄNGERT

 

Liebe Mitglieder,

zuallererst möchten wir euch im Namen aller Mitarbeiter für die großartige Solidarität und Unterstützung, die wir seit der angeordneten Schließung vom 2. November erfahren durften, herzlich bedanken!

Im ersten Lockdown haben wir den Mai-Beitrag nicht eingezogen, so werden wir nun den Januar-Beitrag nicht einziehen. Sollte die Bundesregierung die Schließungsmaßnahmen über den 18. April hinaus verlängern, werden wir über die Gesamtdauer des Lockdowns keine Beiträge mehr einziehen.

Unsere Unterstützung für euer Home-Training läuft natürlich weiter und wird in Form von Video- und Live-Stream-Workouts ausgebaut.

Updates dazu findet ihr hier und auf unserer Internetseite.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns schon bald persönlich im Studio!

Euer BE FIT – Team.

LANDESREGIERUNGSBESCHLUSS:
SCHLIESSUNG BIS ZUM 20. DEZEMBER VERLÄNGERT


Liebe Mitglieder,

wie wir bereits alle den Medien entnehmen konnten, bleibt die Bundes- bzw. Landesregierung bei ihrer Strategie des teilweisen Lockdowns.

Mit dem Ansinnen zum Schutze aller die Infektionszahlen zu senken, bleibt es also bis zum 20. Dezember dabei, dass das Hotel- und Gastronomiegewerbe, der Kunst- und Kulturbetrieb und die Freizeit- und Fitnessbranche geschlossen bleiben müssen. Es gibt wohl kein Unternehmen, das nicht seinen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten will. Allerdings muss man auch sehen, dass die Unternehmen der betroffenen Branchen und deren Mitarbeiter mittlerweile vor extremen Herausforderungen stehen und eine große Anzahl von ihnen tatsächlich um ihr Fortbestehen bzw. den Erhalt ihrer Existenz kämpfen.

Die angekündigten „November-Hilfen“ können erst seit dem 26. November beantragt werden. Es ist also bis heute nicht dazu gekommen, dass in irgendeiner Form Unterstützungsgelder für die Betroffenen geflossen sind. Laufende Kosten wie Mieten, Mietnebenkosten, Finanzierungen und Leasingraten, IHK- und Berufsgenossenschaftsbeiträge, Gema-Gebühren etc. sind in jedem aktuellen Monat zu stemmen und das bei gleichzeitigen, extremen Umsatzeinbrüchen. Trotz Kurzarbeitergeld müssen die Betriebe in den meisten Fällen Lohnkosten für Teilbelegschaften, die für die Fortführung der Betriebe auch im Lockdown notwendig sind, leisten.

Ob ein Unternehmen rechtlich tatsächlich Anspruch auf Wirtschaftshilfen hat, wie lange die Bearbeitungszeit dauert und ob, und wann es dann zur Auszahlung kommt, ist bislang unklar.

Klar ist aber, dass ohne menschlichen Zusammenhalt und gegenseitigen Unterstützung die Existenz vieler Unternehmen bedroht ist und viele Betriebe den andauernden Lockdown nicht überstehen werden.

In dieser Notsituation bleibt uns, wie vielen anderen auch, am Ende tatsächlich nur die Bitte um Euren Support.

Auf gar keinen Fall darf denen, die uns mit dem Dezember Beitrag weiterhin unterstützen, ein finanzieller Nachteil entstehen!! Deswegen bedanken wir uns bei jedem einzelnen in dem wir ein Mehrfaches an Geldwert des Dezemberbeitrages in Form von gratis Getränkeflat, gratis Milon-Zirkel, Geschenkgutscheinen und / oder kostenfrei angehängten Ausgleichsmonaten anbieten.

Wir bitten Euch daher in unserer Verwaltung anzurufen (Montag bis Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr) und im persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitern ein möglichst gutes und für Euch zufriedenstellendes Ausgleichsangebot zu besprechen.

Wir bedanken uns im Voraus für die Mühe und Euer Verständnis und versuchen weiterhin alle Leistungen, die uns erlaubt sind, zu erbringen, wie zum Beispiel die online Homeworkouts und das Fortführen der Rehasport Kurse in den Studios. Darüber hinaus wird in allen Studios intensiv an Verschönerungen / Verbesserungen und Instandhaltungsmaßnahmen, sowohl des Geräteparks, als auch der Räumlichkeiten, gearbeitet.  

Damit es nach dem Lockdown noch sicherer mit uns weitergehen kann, werden wir Hochleistungs-Luftfilteranlagen mit Plasma-Technologie, Klasse 1 Medizinprodukt nach 93 / 42 EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) für die Kursräume anschaffen.

In diesem Sinne, bleibt gesund und haltet Euch fit.

Nochmals: DANKE für Euren Support!

Euer BE FIT – Team.

FAQ

Wie bleibst du auf dem Laufenden?

Auf Anordnung der Bundesregierung müssen wir bedauerlicherweise den Studiobetrieb von 02.11.2020 bis zum 18.04.2021 einstellen. News zu aktuellen Entwicklungen erfährst du über unsere BE FIT App, Webseite und Facebook / Instagram (@befit_fitness_insta).

Wie geht dein Training mit BE FIT weiter?

Um dich weiterhin fit zu halten, haben wir für dich ein umfangreiches Online-Angebot vorbereitet:

  • Online-Live-Kurse (BE FIT App)
  • Trainingspläne für Zuhause (BE FIT App, ab dem 06. November)
  • Individuelle Trainingsplanerstellung (per E-Mail: befit@hg-fitness.de)
  • Leckere und leichte Rezepte für die Unterstützung des Immunsystems
Wie meldest du dich in der BE FIT App an?

Schritt 1: App im App Store/ Google Play Store herunterladen: “BE FIT Dein Studio”

Schritt 2: Mit E-Mail-Adresse registrieren

Schritt 3: Mit Kundennummer* und Geburtsdatum verifizieren

Schritt 4: Los geht’s!

*Kundennummer aus deinem Kontoauszug entnehmen oder bei unserem Personal vor Ort erfragen.

app_bo_qr.jpg

Was ist mit deinem Mitgliedsbeitrag?

Selbstverständlich möchten wir, dass dir kein Nachteil dadurch entsteht. Wir sind persönlich für dich Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr da:
Telefon: 02871 / 9958335

Sollten wir nicht direkt verfügbar sein, schreibe uns gerne eine E-Mail mit deiner Telefonnummer.
Wir rufen dich sobald wie möglich zurück.

MIT BE FIT GEHT ES ZUHAUSE WEITER!

Training ist nun wichtiger denn je!

Halt dich auch zuhause mit uns fit:

  • Nehme über die BE FIT App an unseren Live Kursen teil
  • Lasse dir einen persönlichen Trainingsplan für zuhause  von unseren Experten erstellen
  • Halte dich mit unseren Homeworkout Trainingsplänen in der BE FIT App in Form.

Für mehr Inspiration schaut auf unserem YouTube-Kanal BE FIT TV vorbei!

UND SO GEHT'S:

  1. App im App Store/Google Play Store herunterladen
  2. Mit E-Mail-Adresse registrieren
  3. Mit Kundennummer* und Geburtsdatum verifizieren
  4. Los geht's

App_Store.pngGoogle_Play_Store.png

*Kundenummer aus deinem Kontoauszug entnehmen oder bei unserem Personal vor Ort erfragen.

DER MILON ZIRKEL

Große Ziele, wenig Zeit?

Fit in nur 35 Minuten - Eine Zirkelrunde dauert nur 17,5 Minuten.

BE FIT und milon empfehlen pro Training zwei Zirkelrunden zu absolvieren - am effektivsten zweimal pro Woche.

Es reichen also tatsächlich 35 Minuten für mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität.

REHASPORT – SEIT 2014

Der Rehasport bei BE FIT ist eine Starthilfe für mehr Sport und Gesundheit im Alltag.

Verbesserung der Bewegungsfähigkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer.

Die Rehasport Kurse finden in Gruppen im Kursraum statt und werden von ausgebildeten Kursleitern gegeben.

FIRMENFITNESS BEI BE FIT

Ein gesundes und fittes Team ist das A und O!

Die Vorteile:

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Förderung des Stressabbaus
  • Erhöhung der Produktivität
  • Verringerter Krankenstand
  • Gemeinsames Training fördert das Teambuilding

Du hast Interesse? Wir beraten dich gerne!
Schicke uns eine E-Mail an: firmenfitness@hg-fitness.de

HG Fitness Verwaltung

Konrad-Zuse-Straße 10
46397 Bocholt

Tel:
Fax:
Email:  
02871 / 9958335
02871 / 9958336
verwaltung@hg-fitness.de

 


Sitz der Gesellschaft

HG Fitnessanlagen GmbH
Werther Straße 3
46395 Bocholt
Tel.: 02871/2399063
Fax.: 02871/2399064

Amtsgericht Coesfeld
HRB 9498
Finanzamt Borken
Steuernummer 307/5896/0885
Ust-Id Nr.: DE 240403631
Geschäftsführer: Heiko Gratzki